Wenn Sie mehr erfahren wollen, lesen Sie einfach weiter.

Als erstes wird beim Hersteller ein normaler Teppichboden als Bahnenware in einer Breite von 200 cm, 400 cm oder 500 cm produziert. Der normale Teppichboden als Bahnenware für die private oder gewerbliche Nutzung wird oftmals mit einem textilen Zweitrücken ausgestattet oder erhält einen Filzrücken. Diese Rückenkonstruktionen werden mit der sogenannten Decke verklebt, um die Dimensionsstabilität und eine Grundfestigkeit zu gewährleisten.

Auch soll das Teppichgewebe fest eingebunden werden und die Decke vor Beschädigung beim Handling und bei der Nutzung bewahrt werden. Diese Teppichboden Qualitäten werden in aller Regel mit dem Untergrund fest verklebt, in seltenen Fällen gespannt.