Was sind Teppichfliesen?

Dobotec-teppichfliesen.jpeg
 
 
 

Mit Teppichboden fängt alles an...

Teppichfliesen sind quadratisch oder länglich. Format 50x50 cm oder 25x100 cm. Teppichfliesen werden aus einer speziellen Bahnenware hergestellt, entweder gestanzt oder mit Laser geschnitten.

Die schwere Beschichtung auf der Rückseite rechtfertigt die Bezeichnung "Selbstliegende Teppichfliese". Die Teppichfliesen liegen durch Ihr Gewicht  und bleiben liegen. Mehrere Formate sind lieferbar!

 
 

 
 
 

Wenn Sie mehr erfahren wollen,
lesen Sie einfach weiter.

Als erstes wird beim Hersteller ein normaler Teppichboden als Bahnenware in einer Breite von 200 cm, 400 cm oder 500 cm produziert. Der normale Teppichboden als Bahnenware für die private oder gewerbliche Nutzung wird oftmals mit einem textilen Zweitrücken ausgestattet oder erhält einen Filzrücken. Diese Rückenkonstruktionen werden mit der sogenannten Decke verklebt, um die Dimensionsstabilität und eine Grundfestigkeit zu gewährleisten.

Auch soll das Teppichgewebe fest eingebunden werden und die Decke vor Beschädigung beim Handling und bei der Nutzung bewahrt werden. Diese Teppichboden Qualitäten werden in aller Regel mit dem Untergrund fest verklebt, in seltenen Fällen gespannt.

 
 
 
 
 
 

 
 

Wie werden Teppichfliesen hergestellt?

 

STEP 1

Bei der Bahnenware für Teppichfliesen wird auf den textilen Zweitrücken verzichtet. Nach der Herstellung der Teppichboden Grundware wird diese Bahnenware in vielen Fällen mit einem Antistatikum versehen. Dies soll statische Aufladungen bei der Nutzung verringern oder vermeiden.

Nach dieser Injektion mit kleinen Nadeln wird der Teppichboden getrocknet.  Der Vorgang erfolgt vollautomatisch in grossen Hallen.
 

STEP 2

Danach kommt die Bahnenware in die Beschichtungsanlage. Dort wird die Bodenbelag Decke mit einer Schwerbeschichtung versehen. Bei der Schwerbeschichtung verwendet man in aller Regel Bitumen. Bitumen ist dimensionsstabil und läßt sich bei entsprechender Temperatur gut verarbeiten.Die Auftragstärke liegt bei ca. 2-3 mm.

Nach dem Auftrag der Schwerbeschichtung wird noch ein schwarzes Flies verklebt. Dieses schützt den Bitumen und dient als Verlegegrund.
 

 
 

STEP 3

Die Basis für die Fliesenproduktion ist nun fertig und wird als grosse Rolle zwischengelagert. Danach folgt der letzte Produktionsprozess. Je nach gewünschtem Typ und möglicher Ausführung Typ wird die Bahnenware als Module hergestellt.

Der eine Hersteller nutzt dazu die Stanztechnik mit scharfen Messern, der andere hat eine hochmoderne Laserschnittanlage. Als Ergebnis gibt es in beiden Fällen Teppichfliesen oder Teppichplanken.

 
 
 
 

Welche Fliesenformate?

 
 
 
 

QUADRATISCHE FLIESENFORMATE

Teppichfliesen in quadratischer Ausführung sind in folgenden Formaten lieferbar: 50x50 cm, 60x60 cm, und Sonderformat 100x100 cm
 

RECHTECKIGE FLIESENFORMATE

Teppichfliesen in rechteckiger Ausführung sind in folgenden Formaten lieferbar: 25x100 cm, 50x100 cm, und Sonderformat 100x200 cm
 

Teppichfliesen-Selbstliegend-50x50.jpg
 
 
 
Teppichfliesen-Selbstliegend-25x100 copy.jpg

VERLEGEART QUADRATISCHE FLIESEN

Teppichfliesen können individuell verlegt werden. Üblicherweise verlegt man die Teppichfliesen in einer Richtung oder im Schachbrett.
 

VERLEGEART PLANKEN

Teppichplanken werden oft im Verband gelegt. Man unterscheidet zwischen wildem Verband und gleichmäßigen Verband. Auch kann man die Verlegerichtung wechseln.

 
 
 

 
 
 
“Entwicklung der Verlegemengen Teppichfliesen im Vergleich zu anderen Bodenbelägen.”
— Ute Wowerus, MakeYourHome GmbH
 
 

 
 
 
 

Bahnenware - nicht mit uns!

Teppichboden wird originär als Bahnenware hergestellt. Bahnenware gibt es in 2, 4 oder 5 m Breite. Die Rollenlänge liegt bei ca. 25 m. Da kommen locker 200 bis 400 kg pro Rolle zusammen. Diese 200 bis 400 kg wollen erstmal bewegt und dann noch verlegt werden. Und dann sehen alle Räume gleich aus.

Wir haben uns vor kurzem entschieden, keine Bahnenware mehr anzubieten und zu verlegen. Bei uns finden Sie nur noch selbstliegende Fliesen. Bodenbelag als Bahnenware ist out. Es sprechen einfach zu viele Vorteile für die selbstliegende Teppichfliese.