Designboden, Designbelag, Designfliesen

 

PVC-Bodenbeläge werden z. B. in Behörden, Kindergärten und Geschäften verwendet. Aber auch im gehobenen Wohn- und Gewerbebereich werden sie heutzutage immer häufiger auf Doppelböden eingesetzt. PVC-Beläge haben sich im Laufe der Zeit zu einem innovativen Bodenbelag entwickelt. Früher hatte dieser Boden den Ruf, langweilig und eintönig zu sein. Das hat sich mittlerweile geändert, denn seine Verwendung setzt sich immer mehr durch. PVC-Planken zählen zu den Designbelägen und sind mit einer Vinylbeschichtung versehen.

DOBOTEC-makeyourhome-tupper-auditorium.jpg
 

Erhältlich ist der PVC-Bodenbelag z. B. in einer Holzoptik. Er sieht aus wie Parkett und ein Unterschied zum Original ist kaum erkennbar, weil die Holzmaserungen wie bei echten Dielen unterschiedlich sind. Die Vorteile von PVC-Belägen sind die Abriebfestigkeit und eine einfache Pflege. Diese Böden sind ausserdem sehr strapazierfähig. Der Einsatz eines PVC-Bodens ist überall dort sinnvoll, wo eine starke Beanspruchung stattfindet. Er ist sehr robust und widerstandsfähig.

Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Designs sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Es gibt dezente, einfarbige Designböden aber auch aufwändige, moderne Muster.

Eine Möglichkeit zur individuellen Gestaltung, ist z. B. die Kombination mit einem entsprechenden Teppich. Das Material ist biegsam und leicht zu verlegen. Aber ebenso leicht lässt sich ein PVC-Boden wieder entfernen. Dieser preisgünstige Bodenbelag ist eine interessante und durchaus gleichwertige Alternative zu einem Teppichboden.

 

Bei der Wahl des richtigen Bodenbelags für Ihren Designboden unterstützen wir Sie gerne mit einer fachlichen Beratung. Häufig handelt es sich bei Designbelag um eine langfristige und kostenintensive Entscheidung. Den verschiedenen Ansprüchen in optischer und technischer Hinsicht muss Rechnung getragen werden. Es spielen viele Kriterien eine Rolle, um den am besten geeigneten Designbelag zu finden.

Wird ein PVC-Boden in Büroräumen verlegt, müssen die Bürostühle mit speziellen Rollen ausgestattet werden. Eine Verwendung von Rollen aus Polyurethan ist hier empfehlenswert oder auch der Einsatz von entsprechenden Unterlagen. PVC-Bodenbeläge zählen zu den elastischen Bodenbelägen und dürfen nicht mit Lösungsmitteln gereinigt werden.

Teppichfliesen_Selbstliegend-Biosphera-DOBOTEC-Makeyourhomename_-_14.jpg

Durch die Ausrüstung mit einem PVC-Sicherheitsbelag werden Unfälle (ausrutschen oder stolpern) deutlich reduziert. Für diesen Bedarf ist z. B. der Kautschuk-Bodenbelag „noraplan ultra grip" der Nora Systems GmbH erhältlich. Er bietet die Rutschsicherheitsklasse R11 und ist in 16 Farbvarianten erhältlich. Geeignet ist dieser verschleißfeste Sicherheitsbelag für Produktionsbereiche, für Verkehrsflächen in Gebäuden und auch für Büros.

Der Sicherheitsbelag R13 besitzt Granulatkörner auf der Oberfläche und in Verbindung mit einem formbeständigen, weichen Unterbelag bietet er eine hohe Rutschsicherheit. Dieser trittschall-isolierende Belag bietet Sicherheit z. B. im Eingangsbereich bei Eis und Schnee, bei öligen Substanzen und Nässe, glatten Natursteinen, in Großküchen, Nassräumen, Theken und Verkaufsräumen und am Arbeitsplatz.